Digitale Rückblende 2020

Unsere Rückblende kann dieses Jahr leider nicht wie gewohnt stattfinden. Seit vielen Jahren bietet die Rückblende eine schöne Gelegenheit für unsere Mitglieder ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren.

So bleiben dieses Jahr auch unsere meist frei gestalteten Wände im Ottobrunner Wolf-Ferrari-Haus leer. Als Ersatz haben unsere Mitglieder sehenswerte virtuelle Ausstellungswände gestaltet. Trotz vieler Einschränkungen ist es uns gelungen, eine breitgefächerte Motivvielfalt unserer Mitglieder zu zeigen.

Wir wünschen nun all unseren Fotofreunden viel Freude beim virtuellen „Rundgang“ durch unsere Ausstellung und hoffentlich ein richtiges Wiedersehen im Jahr 2021.